Telefon (030) 768 91 10 info@mock-klimatechnik.de Schillerstraße 21a 12207 Berlin Map
Klima-Infos

Was ist ein gesundes Klima?

Eine Temperatur von ca. 22°C und eine relative Luftfeuchtigkeit von ca. 50% ist nach wissenschaftlichen Erkenntnissen ein für den Menschen angenehmes, gesundes Klima.

Bei etwa 20°C ist der Mensch zu einhundert Prozent leistungsfähig. Bei 28°C sinkt die Leistungsfähigkeit schon auf 70% und bei 33°C gar auf 50%.
Laut Arbeitsstättenrichtlinie darf die Temperatur an Büroarbeitsplätzen 26°C nicht überschreiten.

Zur Verbesserung des Wohlbefindens und der Gesundheit sollten Temperatur und relative Luftfeuchtigkeit jedoch nur in Relation zur Umgebung beeinflusst werden und sich nicht nach absoluten Werten richten. Das heißt, dass es nicht um einen absoluten Temperaturwert geht, den man erreichen könnte, sondern um die Veränderung von Temperatur und Luftfeuchtigkeit im Verhältnis zur „unklimatisierten“ Umgebung.
Eine Abkühlung um mehr als 6°C im Vergleich zur Umgebung ist aus gesundheitlicher Sicht generell nicht anzustreben, da es durch den Wechsel zwischen klimatisierter und unklimatisierter Zone zu Kreislaufbeschwerden oder Erkältungen kommen kann.

Gegen trockene Luft, wie sie im Winter beim Beheizen von Räumen entstehen kann, ist unsere Leistungsfähigkeit weniger empfindlich. Als gesundes Klima kann eine solche Umgebung jedoch nicht wirklich bezeichnet werden, da Unbehagen, gesundheitliche Probleme oder Erkrankungen durchaus mit trockener Luft in Verbindung gebracht werden können.

Damit Sie zu Hause oder am Arbeitsplatz ein angenehmes und gesundes Klima genießen können, bieten wir Ihnen eine große Auswahl an Klimageräten und Anlagen – für die Klimatisierung von einzelnen Räumen bis hin zu Großraumbüros.

Schwülekurve Tabelle
Schwülekurve